Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Veranstaltungen Parasol 2010

Parasol 2010

— abgelegt unter: ,

Bal Folk im Stadtgarten

Es ist schon ein kleine Tradition geworden: Parasol aus Frankreich besucht uns im Januar schon zum fünften Mal. Sie spielen zum nächsten Bal-Folk im Saal des Stadtgarten Erfurt (Dalbergsweg 2a, 99084 Erfurt):

Am 11.01.2010 spielt um 20.30 Uhr Parasol aus Frankreich zum Tanz.

Um 19.30 Uhr gibt es wie schon bei den vergangenen Veranstaltungen eine Einführung in einige Tänze des Abends.

Parasol im Stadtgarten Erfurt am 11. Januar 2008

Wer ist Parasol?

Parasol besteht aus den Musikern Gerard Godon (Akkordeon) und Catherine Grimault (Geige).
Ihr Repertoire besteht aus Eigenkompositionen und "Klassikern" des französischen Folk. Sie spielen zum Tanz: Walzer, "ungerade" Walzer, Mazurka, Schottisch, Polka, Bourrée...
Die beiden Musiker sind auch exzellente Tänzer. Sie geben Workshops (Masurkavariationen, Schottischvariationen und ungerade Walzer) und sorgen damit für den Fortbestand einer faszinierenden Tanzkultur.

Das nebenstehende Bild entstand beim Bal Folk mit Parasol 2008 in Erfurt (© Ralf Spiegler). Das Bild darf als Pressefoto frei verwendet werden. Ein Klick auf das Bild führt zu einer Versionen mit höherer Auflösung.

Was ist ein Bal-Folk?

Frei übersetzt - ein Tanzball zu Folkmusik. Es geht dabei locker und entspannt zu. Von der Jeans bis zum Ballkleid ist alles zu sehen. Im Mittelpunkt steht die Freude am Tanzen zu guter live gespielter Musik.

Blick zurück

Parasol war schon vier Mal in Erfurt zu Gast: Am 13. Januar 2006 spielen Gerard und Eric als Duo zu den ersten französischen Nächten im Stadtgarten Erfurt. Am 19. Januar 2007 traten die Musiker als Duo mit Gast Catherine zu den zweiten französischen Nächten am gleichen Ort auf. Zum dritten und vierten Mal (inzwischen als Trio) besuchten sie Erfurt am 11.01.2008 und am 12.01.2009.

Artikelaktionen
« August 2019 »
August
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031